Betrieb


Unser Hof liegt am Südhang der Lägern oberhalb von Wettingen. Die Nähe zum Wald, das abwechslungsreiche Gelände und der eigene Therapieplatz bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten in der Gestaltung der Therapien. Durch die Nähe zur Agglomeration Baden-Wettingen ist unser Betrieb auch mit ÖV gut erreichbar.

Wir haben den Hof 1984 erworben und über die Jahre weitgehend selber renoviert und ausgebaut. Der Einstieg in die pädagogisch-therapeutische Arbeit mit Tieren entstand aus den guten Erfahrungen unserer eigenen Kinder mit Tieren. Mit der Ausbildung zur Reitpädagogin wurde die Basis für den heutigen Betrieb gelegt.

Die steigende Nachfrage liess unseren Betrieb langsam zur heutigen Grösse anwachsen, Stallungen, Aufenthaltsraum, Therapieplatz und Kleintiergehege wurden den Bedürfnissen unserer Klienten angepasst.

Die Landwirtschaft im Nebenerwerb ist auf Selbstversorgung ausgerichtet, wir produzieren vor allem das Futter für unsere Hoftiere, aber auch Fleisch, Früchte und Gemüse für uns selber.

Freude an der Natur nehmen wir die Pflegemassnahmen einer in der Nähe gelegenen Waldwiese war und unterhalten den Baumgarten mit über 60 alten Fruchtbäumen.